Abbildung

Diakonisches Werk Württemberg | Marion Bär, Netzwerk Alternsforschung Heidelberg

Demenzkranke Menschen im Pflegeheim besser begleiten

Arbeitshilfe für die Entwicklung und Umsetzung von Pflege- und Betreuungskonzepten

32.95 €

Wie können Einrichtungen Konzepte für die Pflege und Betreuung demenziell Erkrankter entwickeln und umsetzen? 20 Einrichtungen haben sich mit dieser Frage beschäftigt und stellen ihre praktischen Erfahrungen in diesem Buch vor. Es führt in die Grundlagen und die methodische Praxis eines selbstständig gesteuerten Projektprozesses zur Konzeptentwicklung und zur Planung und Umsetzung von Veränderungen ein. Viele Praxisbeispiele und Hinweise ergänzen die Theorie. Damit können Mitarbeiter in stationären Einrichtungen der Altenhilfe selbstständig Konzepte für die Pflege und Betreuung demenziell erkrankter Heimbewohner entwickeln und erfolgreich umsetzen.
Ein hervorragender Überblick über individuelle Lösungen und maßgeschneiderte Alternativen bei der Begleitung demenzkranker Menschen – jetzt auf dem aktuellsten Stand.

ISBN: 9783899932546




Als eBook hier erhältlich:

Autoreninfo

Die Autorin Marion Bär ist Musiktherapeutin und Diplom-Gerontologin. Sie arbeitet mit demenzerkrankten Menschen und ist Mitarbeiterin der Universität Heidelberg. Ihre Forschungsschwerpunkte: Förderung der Lebensqualität von Menschen mit Demenz, Förderung des Verständnisses der Lebenswelt von Menschen mit Demenz.

Lieferung ohne Versandkosten

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Bei Lieferung ins Ausland wird das anfallende Porto berechnet.

Details zum Produkt

Erschienen: 2010
3., aktualisierte Auflage
276 Seiten
Abbildungen: 24 Tabellen, 27 Abbildungen
Gewicht: 962 gr.
245 mm x 173 mm
Hardcover
ISBN: 9783899932546