Abbildung

Harald Blonski

Risikomanagement in der stationären Altenhilfe

Anforderungen, Methoden, Erfahrungen

29.95 €

Aktuell, lesenswert und leicht verständlich.
Absolut praxistaugliche Darstellung.
Der interdisziplinäre "Rundumblick".

Mangelnde Hygiene in Pflegeeinrichtungen, unsachgemäße Handhabung von Geräten, gesundheitsschädliche Substanzen, Keime oder Verunreinigungen im Klinikessen – Vorfälle dieser Natur erhitzen die Öffentlichkeit und führen zu großen Verunsicherungen und einem erheblichen Vertrauensverlust seitens der Patienten und ihren Angehörigen.
Doch was tun? Wie können diese Risiken im Alltag einer Einrichtung minimiert oder aus dem Weg geräumt werden? – Die Autoren und Autorinnen dieses Buches gehen aus interdisziplinären Perspektiven Ansätzen,Techniken und Verfahren des Risikomanagements auf die Spur. Sie fragen:
• Was ist effizient?
• Was hat sich in der Praxis bewährt?
• Wie aufwendig ist die Umsetzung
Das Ergebnis: Methoden, Wege und Konzepte, die die Sicherheit von Patienten und Bewohnern nachhaltig sichern und praxisnah umgesetzt werden können.

ISBN: 9783899933345




Als eBook hier erhältlich:

Autoreninfo

Der Herausgeber Harald Blonski ist Pädagoge (M.A.), Dipl.-Sozialpädagoge, Diplompsychogerontologe und Auditor für QM-Systeme. Er verfügt über langjährige Leitungserfahrung in der stationären Altenhilfe. Derzeit ist er hauptsächlich in den Bereichen Schulung, Fort- und Weiterbildung sowie als Organisationsberater und Auditor tätig. Mit Beiträgen von: Stefanie Welters, Karla Kämmer, Manfred Borutta, Claus Offermann, Frank Hanke, Carola Reiner, Stefan Baars, Andreas Elser und Thomas Althammer.

Lieferung ohne Versandkosten

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Bei Lieferung ins Ausland wird das anfallende Porto berechnet.

Details zum Produkt

Erschienen: 2014
156 Seiten
240 mm x 170 mm
Hardcover
ISBN: 9783899933345