Abbildung

Harald Blonski et al

Bindung und Demenz

So setzen Sie den Expertenstandard zur Beziehungsgestaltung um!

39.95 €

Eine gute Lebensqualität zu bieten: Dieser Anspruch
steht in der Versorgung von Menschen mit Demenz
ganz weit oben. Doch wie kann das gelingen? Was muss
berücksichtigt werden, und welche Bedeutung haben
Bindungsaspekte in diesem Zusammenhang?
Darauf geben renommierte Experten verschiedener
Fachrichtungen in diesem Buch kompetente Antworten
und zeigen passende Umsetzungen auf!
Nach einem intensiven Exkurs in die Bindungstheorie
wird’s praktisch. Ob Biografiearbeit, Mäeutik, tiergestützte
Therapie oder eine Behandlung auf humanistischer
Basis – alle Ansätze sind darauf ausgelegt, die
Pflege für Demenzbetroffene nachhaltig und qualitativ
hochwertig aufzubauen: Für eine erfolgreiche Beziehungsgestaltung zwischen Betroffenen und Pflegenden und nicht zuletzt auch für eine sinnstiftende, erfüllende Arbeit der Pflegekräfte!

ISBN: 9783842608405



Autoreninfo

cand. phil. Harald Blonski ist Pädagoge (M.A.), Dipl.-Sozialpädagoge, Diplom-Psychogerontologe und Auditor für QM-Systeme. Er verfügt über langjährige Leitungserfahrung in der stationären Altenhilfe. Mit Beiträgen von: Dr. Carmen Birkholz, cand. phil. Harald Blonski, Kristin Bruks, Maria Kammermeier, Prof. Dr. Leonina Kaestele, Jeanette Lösing, Natalie Ogel,Prof. Dr. Ruth Schwerdt, Dr. Wilhelm Stuhlmann, Elke Strauß

Lieferung ohne Versandkosten

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Bei Lieferung ins Ausland wird das anfallende Porto berechnet.

Details zum Produkt

Erschienen: 2020
184 Seiten
240 mm x 170 mm
Hardcover
ISBN: 9783842608405