Pflegeplanung & Management

Artikel: 113
Zeige an: 10 20 50 alle
Sortieren nach: Erscheinungsdatum Titel
Abbildung
Susanne Vathke

Mitarbeiterführung in der Altenpflege

Rituale & Strategien für Ihren Führungsalltag. Warum Sie nur 2x30 Min. pro Tag brauchen

Wertschätzung – die Basis erfolgreicher Führungskräfte | Warum Sie nur 2 x 30 Minuten pro Tag brauchen | Das Plus: Praxis-Tipps, Checklisten, Leitfäden & Fallbeispiele... mehr

Abbildung
Andrea Lehwald

Krankenpflege-Personal finden und binden

Wie Sie ein attraktiver und begehrter Arbeitgeber werden. Die besten Strategien aus der Berater-Praxis

Kompetent: Expertenrat aus erster Hand | Praktisch: die erfolgreichsten Strategien | Realistisch: Konzepte zum Nachmachen... mehr

Abbildung
Jürgen Link

Beratungskompetenz in der Altenhilfe

So beraten Sie fachlich und rechtlich auf höchstem Niveau

Beratungsanlässe in der Pflege gibt es viele: der Erstbesuch, der Beratungsbesuch nach ... mehr

Abbildung
Karla Kämmer | Jürgen Link

Management in der ambulanten Pflege

Besser organisieren - sicherer führen

Von der Personalakquise bis zum Marketing – alles was eine PDL wissen muss | Das wichtigste Wissen in kompakter Form | Mit vielen Tipps für Neueinsteiger und Profis... mehr

Abbildung
Birger Schlürmann

Personalgewinnung für die ambulante Pflege

Die besten Strategien und Methoden für die erfolgreiche Mitarbeiter-Rekrutierung

Keine Fachkräfte, keine Führungskräfte – stattdessen Kündigungswellen und Stress.... mehr

Abbildung
Günther Schlott | Dieter Mank

Versorgungsplanung in der letzten Lebensphase

Praxis-Handbuch für eine erfolgreiche BVP-Implementierung

»Behandlung im Voraus planen (BVP)« – mit diesem Projekt müssen sich alle stationären Pflegeeinrichtungen beschäftigen.... mehr

Abbildung
Birger Schlürmann

BWL für die PDL

Betriebswirtschaftliche Führung leicht gemacht. Verständlich erklärt - perfekt für Einsteiger!

Die Leitung eines ambulanten Dienstes ist Management pur: Alles dreht sich um Zahlen, Daten & Fakten.... mehr

Abbildung
Manuela Ahmann | Hermann-Josef Ahmann | Anette Pelzer

Das Strukturmodell im pflegerischen Alltag

Ein praktischer Leitfaden für Pflegekräfte - schnellere Dokumentation - bessere Risikoeinschätzung - kompetente Begutachtung. Ein praktischer Leitfaden für Pflegekräfte.

Fallbeispiele, praktische Tipps rund ums Strukturmodell | Einfach und leicht verständlich | Mit allen wichtigen Aktualisierungen auf dem neuesten Stand ... mehr

Abbildung
Jutta König

Pflegegrad-Management

Fehleinstufungen vermeiden - Pflegeprozess optimal strukturieren - Erlöse nachhaltig sichern - Expertenwissen: aktuell, kompakt, praxisnah

Richtiges Management zur Erlössteuerung | Von einzelnen Pflegegraden zum richtigen Mix | Grundlagenwerk für die Einstufung... mehr

Abbildung
Christian Lummer

Teamleitung in der Pflege

"Wir statt ich": Führen Sie mit Vertrauen, Loyalität und Wertschätzung

Teamleitung: prägnant erklärt & praxisnah umgesetzt | Mit vielen Beispielen & Tipps aus der Welt der P?... mehr

Abbildung
Tanja Leinkenjost

Prüfung durch die Heimaufsicht

Das Praxishandbuch für die PDL: Grundlagen, Fallbeispiele & Strategien

Wenn der MDK kommt, versetzt das ganze stationäre Einrichtungen in Unruhe.... mehr

Abbildung
Jutta König | Michaela Schneider

Neu als PDL

Job gewechselt oder gerade erst begonnen? Gestalten Sie Ihre Rolle und meistern Sie kritische Situationen - So werden Sie eine gute Führungskraft

-Die Basis: Die Führungsrolle annehmen und gestalten -Die Kür: Mitarbeiter führen, motivieren und organisieren -Die Kompetenz: PDL-Knowhow kennen und anwenden... mehr

Abbildung
Stefanie Hellmann | Rosa Rößlein

Praxisratgeber: Von der SIS® zur Maßnahmenplanung

Formulierungshilfen zu den Themenfeldern – pflegefachliche Einschätzung & Maßnahmen. Mit vielen Praxisbeispielen - (teil-)stationär & ambulant.

Viele ambulante und (teil-)stationäre Pflegedienste und -einrichtungen haben bereits auf die neue Pflegedokumentation umgestellt.... mehr

Abbildung
Jutta König

Tagespflege und der MDK

Rechtssicher handeln - korrekt dokumentieren - effizient organisieren

Wenn der MDK kommt, muss es schnell gehen: Aktuelle und aussagekräftige Unterlagen entscheiden dann darüber, ob eine Tagespflege auch den geforderten Qualitätsstandards entspricht.... mehr

Abbildung
Jochen Becker-Ebel

Palliative Care in Pflegeheimen und -diensten

Wissen und Handeln für Pflegende

Eine gute Palliativversorgung ist ein Qualitätskriterium von Pflegeheimen und -diensten.... mehr

Abbildung
Jutta König

Was die PDL wissen muss

Das etwas andere Qualitätshandbuch in der Altenpflege

„Das erste Qualitätshandbuch, das man sogar lesen ... mehr

Abbildung
Prof. Dr. Angelika Zegelin | Tanja Segmüller | Prof. Dr. Bohnet-Joschko

Quartiersnahe Unterstützung pflegender Angehöriger (QuartupA)

Herausforderungen und Chancen für Kommunen und Pflege-Unternehmen. Strategische Überlegungen und praktische Netzwerkarbeit

Ende April 2016 wurde der Referentenentwurf für das Pflegestärkungsgesetz III vorgestellt.... mehr

Abbildung
Ursula Jendrsczok | Manuela Raiß

Die Bundespflegekammer

Mehr Autonomie - mehr Anerkennung: Warum eine Selbstverwaltung für Pflegende so wichtig ist

Die erste Landespflegekammer (Rheinland-Pfalz) hat ihre Arbeit aufgenommen; weitere (Schleswig-Holstein, Niedersachsen) befinden sich in der Gründungsphase.... mehr

Abbildung
Jutta König

100 Fehler bei der Einstufung von Pflegebedürftigen

und was Sie dagegen tun können. Das neue Begutachtungsinstrument. Die aktuellen Pflegegrade. Die pflegefachliche Einschätzung. Kompetent einschätzen. Pflegegrad. Richtig argumentieren

Mit dem neuen Begutachtungsinstrument (NBI) gibt es seit dem 1.... mehr

Abbildung
Renate Rogall-Adam

50 Tipps für eine effektive Praxisanleitung in der Altenpflege

Es ist gar nicht so einfach, eine Praxisanleitung effektiv und sicher zu gestalten.... mehr

Abbildung
Jutta König

Das neue Begutachtungsinstrument

Feststellung der Pflegebedürftigkeit durch den MDK: gezielt vorbereiten – souverän meistern. Der perfekte Weg zum richtigen Pflegegrad.

Mit der Veröffentlichung der aktuellen Begutachtungs-Richtlinien (BRi) liegt nun das wichtigste Dokument für die Feststellung der Pflegebedürftigkeit vor.... mehr

Abbildung
Karla Kämmer

Die neue Pflegedokumentation

Das Management-Handbuch für den optimalen Umstieg. Herausforderungen meistern, kompetent führen

Die neue, entbürokratisierte Pflegedokumentation hat Fahrt aufgenommen: Aktuell arbeitet bereits rund ein Drittel aller Pflegeunternehmen mit der neuen Struktur.... mehr

Abbildung
Angela Paula Löser

Palliative Care in der stationären Altenpflege

Das passende Konzept erstellen und umsetzen

Jedes Jahr sterben mehr als 350.... mehr

Abbildung
Thomas Hecker | Jerzy Rasek | Sigrid Molderings | Eva-Maria Krebs

Praxisratgeber: die strukturierte Informationssammlung (SIS)

Richtig fragen – kompetent dokumentieren

Bei der Strukturierten Informationssammlung (SIS®) ist die Selbsteinschätzung der Pflegebedürftigen gefragt.... mehr

Abbildung
Andrea Mader

Praktisches Wundmanagement

Patientenorientiert handeln ? kompetent überleiten. Mit praxiserprobtem Wundüberleitungsbogen

Chronische Wunden sind für Patienten außerordentlich belastend und schmerzhaft.... mehr

Abbildung
Edith Kellnhauser

Der Gründungsprozess der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz

Vorgehensweise, Registrierung der Mitglieder & Wahl der Vertreterversammlung

Rheinland-Pfalz hat es geschafft und Deutschlands erste Landespflegekammer gegründet.... mehr

Abbildung
Manuela Ahmann | Hermann-Josef Ahmann | Anette Pelzer

Praxisratgeber: das Strukturmodell für die Pflegedokumentation

Weniger Bürokratie – Mehr Zeit für die direkte Pflege gewinnen

Weniger Bürokratie bei der Pflegedokumentation!... mehr

Abbildung
Karla Kämmer | Jürgen Link

Management in der ambulanten Pflege

Besser organisieren – sicherer führen – kundenorientierter pflegen

Auf die rund 12.... mehr

Abbildung
Karla Kämmer

Pflegemanagement in Altenpflegeeinrichtungen

Zukunftsorientiert führen, konzeptionell steuern, wirtschaftlich lenken

Neue Versorgungskonzepte, massiver Fachkräftemangel und umfassende Pflegereformen: Pflegemanager in stationären Einrichtungen der Altenhilfe stehen vor einem Berg von Herausforderungen.... mehr

Abbildung
Jutta König | Manuela Raiß

Dienstplangestaltung - Was Pflegekräfte wissen müssen

Ein Ratgeber für die tägliche Praxis

Immer mehr Pflegekräfte müssen sich mit dem Thema „Dienstplangestaltung“ beschäftigen.... mehr

Abbildung
Karla Kämmer | Birger Schlürmann

Wachstumsmarkt Ambulante Pflege

Angebote, Chancen, Modelle, Lokale Netzwerke bilden, Neue Wohnformen aufbauen, Arbeitgeber-Attraktivität steigern.

Die „klassische“ ambulante Pflege ist tot – Es lebe der multiprofessionelle Dienstleister!... mehr

Abbildung
Jutta König

100 Fehler bei der MDK-Prüfung

Und was Sie dagegen tun können. Die richtige Vorbereitung. Die wichtigsten Kenntnisse. Rechte & Pflichten in der Prüfung

auf den Punkt gebracht: ... mehr

Abbildung
Michael Graber-Dünow | Gabriele Scholz-Weinrich

Lebensraum Bett

Bettlägerige alte Menschen im Pflegealltag

Hilft, die Lebenssituation der Betroffenen zu erfassen.... mehr

Abbildung
Herbert Müller

Arbeitsorganisation in der Altenpflege

Ein Beitrag zur Qualitätsentwicklung und -sicherung

Das Standardwerk für Führungskräfte.... mehr

Abbildung
Karla Kämmer

Personalentwicklung

Von wertschätzender Haltung zu wertschöpfender Entwicklung. Teams bilden und richtig führen. Erfolgsfaktor Mitarbeitermotivation. Soft Skills & Kompetenzen entwickeln

Teams zusammenstellen und wertschätzend führen.... mehr

Abbildung
Christiane Panka | Karla Kämmer

Qualitätssicherung

Pflegebegleitung und Pflegevisite. Die Grundlagen der Qualität. Ideal für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Wissenschaftlich fundiert und praxisnah

Ideal für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess.... mehr

Abbildung
Harald Blonski

Risikomanagement in der stationären Altenhilfe

Anforderungen, Methoden, Erfahrungen

Aktuell, lesenswert und leicht verständlich.... mehr

Abbildung
Jutta König

Der MDK - Mit dem Gutachter eine Sprache sprechen

Einstufungspraktiken - Qualitätsentwicklung und -sicherung

Das kompakte Nachschlagewerk für Pflegekräfte.... mehr

Abbildung
Angela Paula Löser

Pflegeplanung in der Palliativpflege

Sicher und kompetent handeln

Die Pflegeplanung ist für viele Mitarbeiter in der Pflege noch immer ein schwieriges Feld.... mehr

Abbildung
Christian Loffing | Dina Loffing | Tanja Bodden | Christian Dierichs

Konfliktgespräche in der Pflege

So meistern Sie schwierige Situationen in der Praxis

Leitungskräfte werden in ihrem Berufsalltag häufig mit konfliktreichen Gesprächen konfrontiert.... mehr

Abbildung
Jürgen Wingchen

Kommunikation und Gesprächsführung für Pflegeberufe

Ein Lehr- und Arbeitsbuch. Grundlagen & Umsetzung. Modelle & Strategien. Für Lehre & Praxis.

Für den Pflegeunterricht und –alltag.... mehr

Abbildung
Christian Lummer

50 Tipps für Führungsverantwortliche bei Personalmangel

Speziell für Führungskräfte. Kompakter und fundierter Ratgeber. Mit sofort umsetzbaren Strategien.

- Strategien zum Finden und Binden von Mitarbeitern Führung und Gesundheit.... mehr

Abbildung
Hans-Peter Hoppe

Pflege im Umbruch

Aktueller Überblick zu den Herausforderungen ... mehr

Abbildung
Sonja Fröse

Was Qualitätsbeauftragte in der Pflege wissen müssen

Dieser bewährte Leitfaden erleichtert den Alltag für Qualitätsbeauftragte in der Pflege ganz erheblich.... mehr

Abbildung
Karla Kämmer

Pflegemanagement

Personaleinsatz- und Ablaufplanung. Basiswissen: Mitarbeiterpotenziale entwickeln. Strategie: Effizient planen - konsequent umsetzen. Kooperation: Täglich vernetzt denken und handeln. Aktuell mit stationärer Tourenplanung

Basiswissen: Mitarbeiterpotenziale entwickeln ... mehr

Abbildung
Birger Schlürmann | Karla Kämmer

Pflegestufenmanagement

Mit gezieltem Controlling zum geplanten Umsatz. Konkrete Tipps für mehr Umsatz. Praktische Lösungen für den Berufsalltag. Ideal zur internen Weiterbildung

Konkrete Tipps für mehr Umsatz ... mehr

Abbildung
Jutta König | Marion Schibrowski

FEM - Freiheitseinschränkende Maßnahmen

Gesetzliche Grundlagen - Praxisbeispiele - Alternativen

Kompakter Ratgeber in Sachen FEM ... mehr

Abbildung
Stefanie Hellmann | Michael Trumpke-Oehlhorn

Die tagesstrukturierte Pflegeplanung

Die individuelle und kompakte 24-Stundenplanung

Dokumentationsarbeit – schnell und einfach!... mehr

Abbildung
Karla Kämmer

50 Tipps für die Umsetzung von mehr Lebensqualität bei Menschen mit Demenz

Neue Angebotsformen entwickeln. Konzepte schnell erstellen. Wettbewerbsvorteile sichern

Neue Angebotsformen entwickeln ... mehr

Abbildung
Siegfried Charlier

ABC der Pflegedienstleitung

Das Nachschlagewerk fürs Management

Ein Lehrbuch für Führungskräfte in der Pflege ... mehr

Abbildung
Jutta König | Dr. Claudia Zemlin

Menschen mit Demenz - Lebensqualität schenken Bestnoten beim MDK sichern

Handlungsanleitung mit praktischen Beispielen

Leicht erklärt: MDK-Prüfungsfragen, Transparenzkriterien und ihre Bedeutung ... mehr

Abbildung
Christian Lummer

100 Tipps für Führungsverantwortliche in Pflege und Begleitung

Der kompakte Ratgeber. Ideal für den Berufsalltag. Leicht lesbar - gut umzusetzen

Kompakter Ratgeber für Führungskräfte in der Pflege ... mehr

Abbildung
Pletscher, Marianne

Leiden schafft Pflege

Sr. Liliane Juchli. Ein Leben für die Würde des Menschen. Ein Film von Marianne Pletscher.

Sr.... mehr

Abbildung
Hermann Brandenburg | Renate Adam-Paffrath

Pflegeoasen in Deutschland

Forschungs- und handlungsrelevante Perspektiven zu einem Wohn- und Pflegekonzept für Menschen mit schwerer Demenz

Neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse.... mehr

Abbildung
Reinhard Lay

Ethik in der Pflege

Ein Lehrbuch für die Aus-, Fort- und Weiterbildung

Ein umfassender und systematischer Überblick zum Thema „Ethik“.... mehr

Abbildung
Michael Mayer | Jörg Vaclav | Wolfgang Papenberg | Veronika Martin | Franz Gaschler | Seli Özköylü

Prävention von Aggression und Gewalt in der Pflege

Grundlagen und Praxis des Aggressionsmanagements für Psychiatrie und Gerontopsychiatrie

Praxisnah: aggressive und gewalttätige Situationen im Arbeitsalltag einschätzen und bewältigen.... mehr

Abbildung
Christian Loffing | Ivo Krizek | Dina Loffing | Michael Horst

Strategisch denken - erfolgreich führen

Moderne Unternehmensführung in ambulanten Pflegediensten

Konkret: Management für ambulante Pflegedienste ... mehr

Abbildung
Erwin Böhm

Sprechen Sie limbisch?

Ein Plädoyer für eine transkulturelle und transgenerationelle Altenpflege

Der neue „Böhm“ – ein starkes Plädoyer für eine zukunftsorientierte Altenhilfe ... mehr

Abbildung
Barbara Messer

Das 1 x 1 des Führens in der Pflege

Impulse für eine zeitgemäße Führungsarbeit

Gerade junge Führungskräfte in der Pflege sind oft unerfahren, wenn es um Selbstmanagement, Arbeitsorganisation oder Teamführung geht.... mehr

Abbildung
Susanne Danzer | Bernd Assenheimer

100 Fragen zur Wundbehandlung

Kompakt und aktuell: die 100 häufigsten Fragen zur Wundbehandlung – für Unterricht, Schulung und pflegerischen Alltag.... mehr

Abbildung
Sonja Fröse

Was Sie zu Bereitschaftsdiensten und Notfällen in der ambulanten Pflege wissen sollten

Stürze, Brände, Unfälle – Kritische Ereignisse in der ambulanten Pflege erfordern rasches und besonnenes Handeln.... mehr

Abbildung
Sandra Masemann | Barbara Messer | Der Paritätische Oldenburg Ammerland

Standards für wahre Experten

Wie ambulante Pflegekräfte mit Expertenstandards und Verfahrensanweisungen umgehen sollten

Viele Pflegekräfte in der ambulanten Pflege sind unsicher, wie sie die nationalen Expertenstandards im Alltag konkret und qualitätsvoll umsetzen können.... mehr

Abbildung
Margaretha Halek | Sabine Bartholomeyczik

Verstehen und Handeln

Forschungsergebnisse zur Pflege von Menschen mit Demenz und herausforderndem Verhalten

Analyse der neueren internationalen Forschungsliteratur ... mehr

Abbildung
Dietmar Kirchberg

Das Medizinproduktegesetz (MPG)

Praxisnahe Arbeitshilfen und Formulare für das sichere Betreiben und Anwenden von Medizinprodukten

Die CD-ROM enthält alle standardisierten Formblätter und Arbeitshilfen, die der Gesetzgeber für Einrichtungen des Gesundheitswesens vorschreibt – jetzt wieder auf dem neuesten Stand.... mehr

Abbildung
Irmgard Häseler

Stellenbeschreibungen für Einrichtungen der Altenpflege

Arbeitshilfen und Mustervorlagen für den PC

Die CD-ROM zum Buch macht es jetzt noch leichter, Stellenbeschreibungen in vollstationären Einrichtungen der Altenpflege zu entwickeln.... mehr

Abbildung
Paula Dorothea Ludowich

Das geheime Tagebuch der P.D.L.

Wahre Geschichten aus dem Alltag einer Pflegedienstleitung

Die wahren Geschichten dieses Buches zeigen die alltägliche Arbeit einer Pflegedienstleitung ohne Schminke und doppelten Boden: beratungsresistente Mitarbeiter, katatastrophale Arbeitsbedingungen, Zei... mehr

Abbildung
Christine Riesner

Menschen mit Demenz und ihre Familien

Das personzentrierte Bedarfsassessment CarenapD: Hintergründe, Erfahrungen, Anwendungen

Die meisten Menschen mit Demenz leben in ihrem häuslichen Umfeld.... mehr

Abbildung
Sabine Bartholomeyczik | Daniela Hardenacke

Prävention von Mangelernährung in der Pflege

Forschungsergebnisse, Instrumente und Maßnahmen

Die Mangelernährung von Patienten ist ein hochaktuelles Thema innerhalb der Pflege.... mehr

Abbildung
Jutta König | Manuela Raiß

100 Tipps für die MDK-Prüfung

Seit Dezember 2008 ist klar, dass sich alle Altenhilfeeinrichtungen in Deutschland jährlichen Prüfungen durch den MDK unterziehen müssen.... mehr

Abbildung
Christine Schmidt

Betriebswirtschaft und Rechnungswesen für die Altenpflege

Eine praxisorientierte Einführung mit zahlreichen Beispielen aus dem Pflegealltag

Auch Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen sollen und müssen wirtschaftlich denken und handeln.... mehr

Abbildung
René A. Bostelaar | Christina Kießling

Patienten-Service im Krankenhaus

Ein strategisches Instrument für das Gesundheitsunternehmen der Zukunft

Die Uniklinik Köln hat das Modell des Patienten-Service nach einer zweijährigen Pilotphase 2008 fest in die Organisationsstruktur implementiert.... mehr

Abbildung
Diakonisches Werk Württemberg | Marion Bär, Netzwerk Alternsforschung Heidelberg

Demenzkranke Menschen im Pflegeheim besser begleiten

Arbeitshilfe für die Entwicklung und Umsetzung von Pflege- und Betreuungskonzepten

Wie können Einrichtungen Konzepte für die Pflege und Betreuung demenziell Erkrankter entwickeln und umsetzen?... mehr

Abbildung
Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung e.V

Pflege und Unterstützung im Wohnumfeld

Innovationen für Menschen mit Pflegebedürftigkeit und Behinderung

Deutschland altert und die Fragen werden dringender: ... mehr

Abbildung
Stegwiesen-Verwaltungs GmbH

Der 10-Stunden-Arbeitstag in der Altenpflege

Eine Chance für stationäre Einrichtungen

Zeitnot, Überlastung, Burn-out – das muss nicht sein.... mehr

Abbildung
Sabine Dinges

Freiwillige dringend gesucht

Ehrenamtliches Engagement in Altenpflegeheimen

Viele Menschen möchten sich gern ehrenamtlich engagieren.... mehr

Abbildung
Martina Weber

100 Fragen zum Arbeitsrecht für Pflegekräfte

Gibt es eigentlich ein Recht auf Teilzeitarbeit, wenn ich aus der Elternzeit zurückkomme?... mehr

Abbildung
Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung e.V

Beraterhandbuch - Präventive Hausbesuche bei Senioren

Hrsg: Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung

Was brauchen Pflegekräfte, die Senioren präventiv besuchen?... mehr

Abbildung
Renate Stemmer

Qualität in der Pflege - trotz knapper Ressourcen

Qualität in der Pflege – das ist letztlich nichts anderes als eine Pflegepraxis, die qualitativ hochwertig und nachhaltig erbracht wird.... mehr

Abbildung
Michaela Bollmann

Der Pflegeprozess in der Altenpflege

Individuell und flexibel pflegen mit dem 4-Phasen-Modell

Dieses Buch leitet einen Paradigmenwechsel in der Pflege ein: Mit dem 4-Phasen-Modell erhält die Pflege endlich den richtigen Stellenwert und eine zeitgemäße Struktur.... mehr

Abbildung
Barbara E. Wagemann

Finanzmanagement im Altenheim

Das komplette Nachschlagewerk für die effiziente Betriebsführung

Die 4.... mehr

Abbildung
Johann Weigert

Der Weg zum leistungsstarken Qualitätsmanagement

Ein praktischer Leitfaden für die ambulante, teil- und vollstationäre Pflege

Qualitätsmanagement ist und bleibt in aller Munde.... mehr

Abbildung
Angela Paula Löser

Pflegekonzepte in der stationären Altenpflege

Leicht und sicher selbst erstellen

Jede Einrichtung braucht ein Pflege- und Betreuungskonzept.... mehr

Abbildung
Barbara Messer

Tägliche Pflegeplanung in der stationären Altenpflege

Handbuch für eine fähigskeitsorientierte Pflegeplanung

Pflegeplanung ist weder trocken noch kompliziert!... mehr

Abbildung
Ingrid Darmann-Finck | Angela Boonen

Problemorientiertes Lernen auf dem Prüfstand

Erfahrungen und Ergebnisse aus Modellprojekten

Die Veränderungen im Gesundheitswesen stellen neue Anforderungen, auf die auch Aus-, Fort- und Weiterbildungseinrichtungen für Pflegende reagieren müssen.... mehr

Abbildung
Michael Graber-Dünow

"Das gibt's nur einmal" - Kulturarbeit im Altenpflegeheim

Hintergründe, Konzepte, Beispiele

Dieses Buch ist eine Schatzkiste für die Kulturarbeit im Heim.... mehr

Abbildung
Blonski, Harald|Stausberg, Michael

Prozessmanagement in Pflegeorganisationen

Grundlagen,Erfahrungen, Perspektiven

Pflegeorganisationen, die im Wettbewerb erfolgreich sein wollen, müssen dem Thema Qualitätsmanagement einen besonderen Stellenwert einräumen.... mehr

Abbildung
Richter, Jörg|Norberg, Astrid|Fricke, Ute

Ethische Aspekte pflegerischen Handelns

Konfliktsituationen in der Alten- und Krankenpflege

Konfliktsituationen in der Alten- und Krankenpflege... mehr

Abbildung
Bücker, Thorsten

Operatives Pflegecontrolling im Krankenhaus

Pflegeökonomisches Handeln im DRG-System

Für die bundesdeutschen Krankenhäuser wächst der Kosten- und Leistungsdruck.... mehr

Abbildung
Duppel, Sabrina

Nähe und Distanz als gesellschaftliche Grundlegung in der ambulanten Pflege

Wie viel Nähe müssen Pflegende zulassen?... mehr

Abbildung
Trost, Dirk

Verfahrensanweisungen für stationäre Pflegeeinrichtungen

Mit vielen Beispielen für die praktische Anwendung in allen Leistungsbereichen

Ab dem 1.... mehr

Abbildung
Ambrosy, Heike|Löser, Angela P.

Entscheidungen am Lebensende

Sterbehilfe und Patientenverfügung im Pflegealltag aus juristischer und pflegerischer Sicht

Die Themen Patientenverfügung, Sterbehilfe und autonome Entscheidungen am Lebensende sind zurzeit brandaktuell.... mehr

Abbildung
Bartholomeyczik, Sabine|Nonn, Cleo

Fokus: Epidemiologie und Pflege

Die Epidemiologie versucht, die Entstehung von Gesundheitsstörungen oder Krankheiten zu verstehen, um sie zu verhindern.... mehr

Abbildung
Brandenburg, Hermann

Altern in der modernen Gesellschaft

Interdisziplinäre Perspektiven für Pflege- und Sozialberufe

Das Thema Altern fordert die ganze Gesellschaft.... mehr

Abbildung
Panfil, Eva-Maria

Fokus: Klinische Pflegeforschung

Beispiele quantitativer Studien

Dieses Buch stellt Studien zur quantitativen klinischen Pflegeforschung vor: Erfassung von spezifischer Pflegequalität und Selbstpflegedefizite, deskriptive, korrelationelle und komparative Studien, Wirksamkeit von bestimmten Pflegemaßnahmen.... mehr

Abbildung
Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (Hrsg.)

Pflegerelevante Fallgruppen (PRG)

Eine empirische Grundlegung. Hrsg. v. Dtsch. Inst. f. angewandte Pflegeforschung

Mit Einführung des neuen Abrechnungssystems in den Krankenhäusern, den DRGs, ist es unumgänglich, pflegerische Leistungen zu benennen, zu beschreiben und zu berechnen.... mehr

Abbildung
Gotthardt, Sven

Einfach - Gut - Pflegen

Lösungsorientiertes Arbeiten in der Pflege

Wertschätzend, echt und einfühlend pflegen.... mehr

Abbildung
Kreimer, Reinhard

Altenpflege: menschlich, modern und kreativ

Grundlagen und Modelle einer zeitgemäßen Prävention, Pflege und Rehabilitation

Altern ist keine Krankheit.... mehr

Abbildung
Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (Hrsg.)

Ansätze zur Pflegeprävention

Rahmenbedingungen und Analyse von Modellprojekten zur Vorbeugung von Pflegebedürftigkeit. Hrsg. v. Dtsch. Institut für angewandte Pflegeforschung

Dieses Buch zeigt, wie man der Pflegebedürftigkeit erfolgreich vorbeugen kann.... mehr

Abbildung
Rau, Anna K.

Krieg, Flucht und Vertreibung

Nationalsozialismus und Kriegserfahrungen in der Biografie alter Menschen

Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg gehören zum Leben der heutigen älteren Generation.... mehr

Abbildung
Löser, Angela

Ambulante Pflege bei Tumorpatienten

Medizinische Grundlagen, Pflegeplanung, Patientenbedürfnisse

Dieses Buch bietet eine Anleitung zur adäquaten ambulanten Pflege von Tumorpatienten.... mehr

Abbildung
Kowalzik, Uwe

Erfolgreiche Personalentwicklung

Was Pflegeeinrichtungen und -dienste dafür tun können

Personalentwicklung wird zum zentralen Thema für Pflegeeinrichtungen und -dienste.... mehr

Abbildung
Bücker, Thorsten

Teamorganisation mit Primary Nursing

Ein systemischer Organisationsentwicklungsansatz im Krankenhaus

Seit Einführung der DRGs erhalten Deutschlands Kliniken weniger Geld.... mehr

Abbildung
Blonski, Harald

Strategisches Management in Pflegeorganisationen

Konzepte, Instrumente und Anregungen

Der Dienstleistungssektor rund um das Leben im Alter scheint sich zu einem wahren Mega-Markt zu entwickeln.... mehr

Abbildung
Hasseler, Martina|Meyer, Martha

Prävention und Gesundheitsförderung - Neue Aufgaben für die Pflege

Grundlagen und Beispiele

Prävention und Gesundheitsförderung gewinnen in der Gesundheitsversorgung zunehmend an Bedeutung.... mehr

Abbildung
Dörpinghaus, Sabine|Weidner, Frank

Pflegekurse im Blickpunkt

Strukturen, Konzepte, Erfahrungen. Hrsg.: Dtsch. Inst. f. angew. Pflegeforschung

Pflegende Angehörige sollen optimal betreut werden.... mehr

Abbildung
Gittler-Hebestreit, Norbert

Pflegeberatung im Entlassungsmanagement

Grundlagen - Inhalte - Entwicklungen

Die Pflegeberatung wird im Zusammenhang mit der Vorbereitung und Stabilisierung häuslicher Pflege an Bedeutung gewinnen.... mehr

Abbildung
Sambale, Manuela

Empowerment statt Krankenversorgung

Stärkung der Prävention und des Case Management im Strukturwandel des Gesundheitswesens

Die Autorin klärt und grenzt die Konzepte Case Management, Prävention, Gesundheitsförderung und Empowerment ab.... mehr

Abbildung
Fretz, Corinna

Belegungsmanagement im Altenpflegeheim - der Marketingplan

Wie Sie sich gegen die Konkurrenz durchsetzen können

In Deutschland gibt es mehr als 10.... mehr

Abbildung
Hasseler, Martina|Meyer, Martha

Ambulante Pflege: Neue Wege und Konzepte für die Zukunft

Professionalität erhöhen. Wettbewerbsvorteile sichern

Die Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen sind schlecht: Steigende Kosten, sinkende Ausbildungszahlen, kritisierte Pflege.... mehr

Abbildung
Steimel, Roland

Individuelle Angehörigenschulung

Eine effektive Alternative zu Pflegekursen

... mehr

Abbildung
Schneider, Cordula

Gewalt in Pflegeeinrichtungen

Erfahrungen von Pflegenden

Gewalt in Pflegeeinrichtungen.... mehr

Abbildung
Schrank, Stefan

Gesund älter werden

Ein präventives Beratungskonzept für ältere Menschen

Der Anteil hilfs- oder pflegebedürftiger Menschen steigt stark an.... mehr

Abbildung
Abt-Zegelin, Angelika|Schnell, Martin W.

Die Sprachen der Pflege

Interdisziplinäre Beiträge aus Pflegewissenschaft, Medizin, Linguistik und Philosophie

Pflege heißt immer auch Kommunikation.... mehr

Warenkorb
Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Kundenberatung
Kundenberatung

Haben Sie Fragen? Unsere Kundenberatung freut sich auf Ihren Anruf!

0511 8550-2530
Autoren
Autoren A-Z

Hier finden Sie eine Liste aller Autoren unseres Verlags.

Zur Autorenliste
Autoren
Newsletter

Registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter:

Bitte informieren Sie mich über Neuerscheinungen zum Thema Pflege!




Newsletter bestellen