Abbildung

Kowalzik, Uwe

Erfolgreiche Personalentwicklung

Was Pflegeeinrichtungen und -dienste dafür tun können

24.90 €

Personalentwicklung wird zum zentralen Thema für Pflegeeinrichtungen
und -dienste. Führungskräfte, die die „Ressource
Personal“ pflegen und systematisch fördern, erhöhen
nicht nur die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter, sondern auch
das fachliche Niveau ihrer Pflegeeinrichtung und stärken damit
ihre Marktposition.



Dieses Handbuch wendet die Personalentwicklung als erstes
spezifisch auf die Belange von Pflege-, Sozial- und Gesundheitseinrichtungen
an. Es richtet sich an alle Führungsverantwortlichen
in stationären Pflegeeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten.


Das Buch lässt sich zweifach nutzen: als Arbeitsgrundlage für die
strategische Planung in der eigenen Organisation und als Werkzeugkoffer
für die Entwicklung und Nutzung eigener Instrumente
und Konzepte.



Aus dem Inhalt



  • Begriffsbestimmung und Ziele
  • Stellenbeschreibungen
  • Anforderungsprofile
  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Führen mit Zielvereinbarungen
  • Mitarbeiter- und Fördergespräche
  • Mitarbeiterbeurteilung
  • Delegation
  • Teamentwicklung
  • Coaching
  • Supervision
  • Seminaranforderungen und Praxistransfer
  • Kommunikation
  • Motivation Personalentwicklung
  • Strategische Personalentwicklung in Pflegeorganisationen


Der Autor

Uwe Kowalzik ist als Organisationsberater, Supervisor (DGSv), Fortbildner und Fachautor tätig. Er ist examinierter Altenpfleger, Industriekaufmann und ausgebildeter Pflegemanager. Als Pflegegruppenleiter, Pflegedienstleiter und Mitglied der Heimleitung arbeitete er in Heim, Krankenhaus und ambulanter Pflege. Er war neun Jahre lang Dozent und Seminartrainer in einer überregionalen Fortbildungsakademie für Gesundheits- und Sozialberufe.



______________






„Es ist eine Arbeitsgrundlage für die strategische Planung und ein Werkzeugkoffer für die Entwicklung und Nutzung eigener Instrumente und Konzepte. Alltagsnähe, Praxisbezug und Verständlichkeit machen neben der aufgelockerten Textstruktur durch Checklisten, Tabellen und Grafiken die Leserfreundlichkeit des Buches aus.“



Harald Blonski in „Altenheim“ (2/2006)







„Der Autor hat mit diesem Buch einen wichtigen Beitrag dazu geleistet, dass Führungsverantwortlichen in stationären Pflegeeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten (Heimleiter, PDL, QMB, Wohnbereichsleitungen) einerseits die Wichtigkeit des Themas verdeutlicht wird und somit dazu anregt, ein implementierten oder das bestehende zu überarbeiten. Andererseits dient es als hervorragende Arbeitsgrundlage zur Planung, Entwicklung und Nutzung eigener Konzepte. Uwe Kowalzik ist es gelungen, die einzelnen Maßnahmenbeschreibungen so zu gestalten, dass der Blick auf das Wesentliche niemals verloren geht. Gesuchte Informationen finden sich schnell mit Hilfe des übersichtlichen Inhaltsverzeichnisses, unterstützt von einem kurzen Sachwortregister. Kowalzik hat es geschafft, das spannende Thema Personalentwicklung auf die speziellen Bedürfnisse der Pflegeeinrichtungen und -dienste zu übertragen. Es vermittelt Wissen in aktueller und gebündelter Form. Der Aufbau, die Sprache, die Gestaltung und die Klarheit motivieren den Leser, sich mit der Thematik nicht nur zu beschäftigen, sondern auch zu handeln und umzusetzen. Checklisten und Beispiele erleichtern zusätzlich und geben viele Impulse. Das Buch ist empfehlenswert für jeden, der sich über das Thema Personalentwicklung informieren möchte und natürlich besonders zu empfehlen für all diejenigen, die ihr Personalentwicklungskonzept erfolgreich überarbeiten oder einführen wollen. Kowalzik eröffnet zudem Wege in eine mitarbeiterorientierte Philosophie der besonderen Art. Der Preis von 24,90 € ist angemessen und eine lohnenswerte Investition. Das Buch sollte im Bücherregal eines Heim- oder Pflegedienstleiters nicht fehlen.“



Marco Bambach in „InfoDienst“ des Verbandes katholischer Heime und Einrichtungen der Altenhilfe in Deutschland e. V. (Caritas) (3/2005)










„Als Führungskraft in den Pflegediensten ohne entsprechendes Studium kann es sich lohnen, zu diesem Buch greifen, um Praxisanweisungen zu erhalten. Man kann schnell und einfach Ideen und Hilfen für die tägliche Praxis der Personalarbeit finden: allerdings eher Instrumente als Konzepte. Aus wissenschaftlicher Sicht ist dagegen nichts Neues zu finden, eher wird bekanntes Wissen aus verschiedenen Bereichen ohne große wissenschaftliche Reflexion zusammengetragen. Ein in sich konsistente und geschlossene Abhandlung ist dieses Buch nicht. Daher erscheint der Anspruch, hieraus die strategische Planung der eigenen Organisation abzuleiten, doch etwas überzogen.“



Prof. Dr. Rüdiger Falk für www.socialnet.de (2005)





Inhaltsverzeichnis und Vorwort (pdf-Datei; 124 kB)


ISBN: 978-3-87706-533-4




Als eBook hier erhältlich:

Lieferung ohne Versandkosten

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Bei Lieferung ins Ausland wird das anfallende Porto berechnet.

Details zum Produkt

Erschienen: 2005
144 Seiten
Gewicht: 560 gr.
17,3 x 24,5 cm
ISBN: 978-3-87706-533-4