Abbildung

Thorsten Ohlmann

Demenzkrank - welche Rechte bleiben

Das müssen Sie tun - so sichern Sie sich ab. Juristischer Rat für Pflegekräfte und Angehörige

19.95 €

Die Diagnose Demenz verändert das Leben des Betroffenen und seiner Angehörigen massiv. Und auch Pflegekräfte müssen sich plötzlich fragen: Wo beginnt, wo endet die Selbstbestimmung?
Im Verlauf der Erkrankung braucht der demenziell Erkrankte andere Menschen, die für ihn entscheiden und handeln.
Was aber dürfen Bevollmächtigte? Welche rechtlichen Entscheidungen kann der Erkrankte noch rechtswirksam treffen – und welche eher nicht? Was darf der Betroffene noch wie lange? Wann darf in seine Rechte eingegriffen werden?
Dieses Buch informiert kompakt und leicht verständlich zu (fast) allen Rechtsfragen rund um das Thema Demenz. Ein Praxisratgeber für Betroffene, Angehörige und Pflegekräfte.

Auf den Punkt gebracht:
Mehr Rechtssicherheit für Menschen mit Demenz
Kompakter Ratgeber für Betroffene, Angehörige, Betreuer und Pflegekräfte
Ideal für den Einsatz in der Pflegeberatung

ISBN: 9783899933697




Als eBook hier erhältlich:

Autoreninfo

Thorsten Ohlmann arbeitet als Rechtsanwalt in Bremerhaven. Daneben ist er Dozent für Leitungskräfte in der Pflege sowie an verschiedenen Altenpflegeschulen.

Lieferung ohne Versandkosten

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Bei Lieferung ins Ausland wird das anfallende Porto berechnet.

Details zum Produkt

Erschienen: 2016
96 Seiten
210 mm x 148 mm
Paperback
ISBN: 9783899933697