Abbildung

Martina Rühl

Ich muss in die Schule!

Geschichten aus der Welt der Demenz

14.95 €

Menschen mit Demenz individuell „erleben“

Unterschiedliche Facetten der Demenz begreifen
Die kleine Aufheiterung bei ernstem Hintergrund.

Im Alltag mit Demenzbetroffenen ist für Betreuende eines sicher: Nie wird es langweilig! Jeder Tag bringt neue, ungeahnte Geschichten und Ereignisse hervor – mal komisch, mal nachdenklich und auch mal traurig.

Die Altenpflegehelferin Martina Rühl hat in diesem Buch Geschichten aus dem Alltag ihrer stationären Einrichtung aufgeschrieben. Im Zentrum der Episoden stehen die Demenzbetroffenen und ihre Gefühle, Wahrnehmungen und Einfälle. Da werden alte Damen zu Führungskräften und ältere Herren ungewollt zum Ehepartner. Da wird gelacht, geweint und mitunter heftig gestritten.

Dieses Buch bringt die "Welt der Demenz" näher und zeigt, dass aus einem respektvollen Umgang ein würdevolles Miteinander entsteht: eine lohnenswerte Lektüre für alle, die sich mit dem Thema Demenz beschäftigen!

ISBN: 9783899932959




Als eBook hier erhältlich:

Autoreninfo

Die Autorin Martina Rühl arbeitete von 1995 bis 2005 in einem ambulanten Pflegedienst und einem Kurzzeitpflegeheim. Seit 2005 ist sie im stationären Bereich eines Pflegeheims in einem Wohnbereich für Demenzkranke tätig. Nebenberuflich hat sie am „Entwicklungsprojekt Demenzpflege und Demenzmilieu in stationären Einrichtungen der Altenhilfe in NRW“ von 2007 bis 2009 unter der Leitung von Dr. Sven Lind teilgenommen.

Lieferung ohne Versandkosten

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Bei Lieferung ins Ausland wird das anfallende Porto berechnet.

Details zum Produkt

Erschienen: 2012
96 Seiten
Abbildungen: 14 Fotos
Gewicht: 115 gr.
189 mm x 122 mm
Paperback
ISBN: 9783899932959